Sie befinden sich in: Geographie / Sonstiges / Landkreis Passau

Dreiländereck Bayerischer Wald   Landkreis Passau  

Landkreis Passau

Rottal, Donauraum und Bayerischer Wald

Der Landkreis Passau, auch als Passauer Land bezeichnet, erstreckt sich über eine ansehnliche Fläche von 1500 qkm, beginnend im Süden bei Malching und endend im Nordosten bei Breitenberg, unweit der tschechischen Grenze. Die gesamte Südostseite des Landkreises grenzt an Österreich, wobei der Inn und die Donau Grenzflüsse sind. Im Norden schließt sich der Landkreis Freyung-Grafenau an und nach Westen die Landkreise Rottal-Inn, und Deggendorf.
Die Donau durchtrennt den Landkreis von West nach Südost und hat den Charakter einer klimatischen und landschaftlichen Grenze. Richtung Süden beginnt das Rottal. Ein sehr flaches Gebiet mit fruchtbaren Böden. Die Landwirtschaft und endlose Ackerflächen prägen den Gesamteindruck.
Nördlich der Donau beginnt das Gebiet hügeliger zu werden, es zeigen sich die ersten Ausläufer des Bayerischen Waldes. Das Klima wird hier zunehmend rauer und die Vegetation ist meist einige Wochen nach hinten verschoben. Die östlichen Gemeinden Hauzenberg, Sonnen und Breitenberg gelten daher im Winter auch als relativ schneesicher.
In der Mitte des Landkreises und am Zusammenfluss von Donau, Inn und Ilz liegt die kreisfreie Stadt Passau.

Aus touristischer Sicht bildet Passau mit seinen drei Flüssen, der Altstadt und vielen kulturellen Angeboten den Mittelpunkt dieser Region. Daneben ist die Thermenlandschaft im Bäderdreieck Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach (bereits Landkreis Rottal-Inn) überregional bekannt und beliebt. Auch die drei Flussgebiete von Donau, Inn und Ilz bieten abwechslungsreiche Angebote für Ausflügler.
Wanderer und Radfahrer die es etwas anspruchsvoller wollen, sich dann in den Gemeinden nördlich der Donau gut aufgehoben. Hier ist die Freizeitaktivität meist mit einem schweißtreibenden Auf und Ab verbunden, gepaart mit großartigen Ausblicken auf den schönen Bayerischen Wald.

Gemeinden nördlich der Donau:
Hofkirchen, Windorf, Eging am See, Tiefenbach, Aicha vorm Wald, Fürstenstein, Tittling, Witzmannsberg, Neukirchen vorm Wald, Ruderting, Salzweg, Hutthurm, Büchlberg, Thyrnau, Hauzenberg, Obernzell, Untergriesbach, Wegscheid, Sonnen und Breitenberg.

Gemeinden südlich der Donau:
Vilshofen, Aldersbach, Aidenbach, Beutelsbach, Ortenburg, Fürstenzell, Neuburg am Inn, Haarbach, Bad Griesbach, Ruhstorf, Tettenweis, Neuhaus am Inn, Pocking, Rotthalmünster, Bad Füssing, Kirchham, Malching und Kößlarn.

weitere Info's unter:

www.passauer-land.de

©  2006-2020   www.bayerwald-boehmerwald.de  -  Alle Angaben ohne Gewähr!----
Disclaimer     
Impressum     Datenschutz